Special Olympics Hannover 2016

  • Max_Hannover16

Vom 06. bis 10. Juni 2016 fanden in Hannover die nationalen Special Olympics statt. Rund 4800 Sportlerinnen und Sportler mit geistiger Behinderung nahmen daran teil. Darunter auch Max Zabel. Er holte bei drei Starts dreimal Gold. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Max möchte uns mit ein paar Zeilen an seinen Eindrücken teilhaben lassen:

Am Montag fuhren wir - Frau Strüver, Babe und ich, nach Hannover. Es gab viel Stau.
Am Abend war die Eröffnung in der TUI Arena. Ich bin Athletensprecher für Special Olympics für Sachsen-Anhalt, deshalb durfte ich bei der Eröffnung für Sachsen- Anhalt auf die Bühne. Ich war sehr aufgeregt.

Dienstag war die Klassifizierung für die 500m und 1000m.
Mittwoch liefen Joel und ich Staffel, 2x200m. Wir gewannen unsere erste Goldmedaille. Die Unifiedstaffel lief ich mit Manuela aus Mettmann. Wir wurden Zweiter.
Donnerstag waren die Finals in 500m und 1000m - 2x Gold. Ich war aber besonders aufgeregt, weil das MDR Fernsehen gefilmt hat. Sie haben mich auch interviewt. Meine Mama sagt, ich habe das gut gemacht.
Und ganz zum Schluss möchte ich mich vor allem bei Frau Strüver bedanken, dass sie mich so gut trainiert und bei allen aus meiner Trainingsgruppe.
Ich fühle mich wirklich wohl bei euch und freue mich auf jedes Training.

Euer Max

Hier gibt es noch bis ca. 18.06. den MDR-Bericht in klein oder in HD-Auflösung zum ansehen und abspeichern (Rechtsklick - Video speichern unter...).

Bildungsspender

Partner

 der-rollenshop.de

 

peCbi

 

Inlinezentrum

 

Speedslide